Skip to content

Stellenausschreibung: Erzieher, Heilerziehungspfleger, Dipl. Sozialpädagoge in Hartmannsdorf

7/4/19

Die Gemeinde Hartmannsdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
befristet einen Erzieher, Heilerziehungspfleger, Dipl. Sozialpädagogen (m/w/d) mit viel Freude am Beruf für die Kindertagesstätte Gänseblümchen in Hartmannsdorf.

Ihre Aufgaben:

- Betreuung und Förderung der Kinder sowie Begleitung der Entwicklung (Es werden durchschnittlich 30 Kinder im Alter von 1-3 Jahren, 65 Kinder im Alter von 3-6 Jahren und 70 Kinder im Alter von 6-10 Jahren in der Kita betreut)
- Umsetzung der pädagogischen Konzepte
- enge Zusammenarbeit mit den Eltern und den Mitarbeitern der Kindertagesstätte

 

Wir erwarten:

- abgeschlossene Ausbildung als „Staatlich anerkannter Erzieher (m/w)" oder Heilerziehungspfleger (m/w), sowie ein abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialpädagoge (m/w)
- pädagogische Fachkompetenz und sicheres Auftreten
- Fähigkeit zur eigenständigen Planung und Umsetzung von Angeboten unter Berücksichtigung des sächsischen Bildungsplanes
- Freude an der Arbeit mit Kindern, Personensorgeberechtigten und anderen Kooperationspartnern
- hohes Maß an Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Empathie und Offenheit
- lösungsorientierte Arbeitsweise, Belastbarkeit und Flexibilität
- Bereitschaft zur Einbringung der eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten zur konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung
- wünschenswert sind Erfahrungen in der entwicklungsfördernden Begleitung und Erziehung von Kindern im Alter von 1-10 Jahren.

 

Wir bieten Ihnen:

- eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung (Grundarbeitszeit von 35 Wochenstunden)
- Bezahlung in der Entgeltgruppe 8 in Anlehnung an den TVÖD und
des zurzeit für die Beschäftigten der Gemeinde Hartmannsdorf gültigen Tarifstandes
- eine zusätzliche, betriebliche Altersvorsorge für Beschäftigte und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen


Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Kopie des Nachweises der Schwerbehinderung ist beizufügen.

Die/ Der nach Durchführung des Stellenbesetzungsverfahrens für die Einstellung vorgesehene Bewerberin/ Bewerber ist verpflichtet, ein Behördenführungszeugnis nach § 30a BZRG beim zuständigen Einwohnermeldeamt zu beantragen und die Erstellungskosten zu tragen. Es ist nicht notwendig, bereits den Bewerbungsunterlagen ein Führungszeugnis beizufügen.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 12.07.2019 an die Gemeinde Hartmannsdorf, Badstraße 1, 08107 Hartmannsdorf. Es wird darauf hingewiesen, dass nur vollständige und fristgerecht eingereichte Bewerbungsunterlagen im Auswahlverfahren berücksichtigt werden können.

 

Kerstin Nicolaus,
Bürgermeisterin Hartmannsdorf

Kontakt

Gemeinde Crinitzberg
Auerbacher Str. 51
08147 Crinitzberg

Telefon: 037462 / 32 92
Fax: 037462 / 28 161
Email schreiben